Kinder- und Jugendsegeln

Für alle interessierten Familien bieten die Jugend-Übungsleiter jeweils im Frühjahrl eine Übersicht über das Angebot für Kinder und Jugendliche, die gerne Segeln lernen möchten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Diese Informationsveranstaltung richtet sich an Mitglieder des Vereins und an jene, die es werden möchten. Neben der Übersicht über unsere Angebote bieten wir einen Rundgang über das Vereinsgelände, die Steganlagen und einen Eiblick in unseren Bootspark an. Für die Anfänger der Optimist-Jolle (Opti) schließt nach der Informationsveranstaltung der erste Unterricht in Sachen Knoten an.

Das Jüngsten-/Jugendtraining findet in 4 Gruppen einmal wöchentlich statt.

Optimisten-Anfänger

In der Opti-Anfängergruppe werden die Kinder spielerisch an den Segelsport herangeführt. Die Theorie wird weitgehend in die Praxis integriert.

 

Der Kurs beginnt im April mit dem ersten Unterricht "Knoten". Darauf folgen Kennenlernen und die Teile am Opti bezeichnen. Zum ersten Mal aufs Wasser geht es Anfang Mai mit Abschleppübungen um erst mal das Steuern zu lernen und Spaß an der Fahrt auf dem Wasser zu haben. Unsere Übungsleiter unterrichten die Kinder während des Sommers wöchentlich in einer Gruppe von 6-8 Kindern. Am Ende der Saison besteht die Möglichkeit, die Jüngstenschein-Prüfung abzulegen. Mit diesem Schein erlangen die jungen Sportler die Erlaubnis ihre Optis und auch größere Boote selbstständig zu segeln.

 

Voraussetzung: 8 Jahre oder älter, Schwimmabzeichen Bronze

Kosten:  60 EUR für Ausbildung und Prüfung zum Jüngstenschein. 

Optimisten-Fortgeschrittene

Wenn Du Dich für den Segelsport interessierst und Lust hast, uns kennenzulernen, dann laden wir Dich herzlich zu einem Probetraining ein. In dieser Gruppe werden Vorfahrtsregeln, Manöver und Segeltechnik wiederholt und vertieft.

 

Neben spielerischen Übungen geht es hier auch darum, einen Regattakurs als Vorbereitung auf unsere interne Verinsmeisterschaft absegeln zu üben. Ebenso als Vorbereitung auf die Regattagruppe. 

 

Voraussetzung: Jüngstenschein

Die Kosten sind durch den Mitgliedsbeitrag abgedeckt.

Opti-Regattagruppe

Diese Gruppe ist für diejenigen gedacht, die vom Segeln garnicht genug bekommen können und an Wettkämpfen teilnehmen wollen. Motivierte Fortgeschrittene werden in einer Gruppengröße von 6 - 8 Kindern im Regattasegeln ausgebildet. Ziel ist, die Manöver- und Steuertechnik zu verfeinern,

 

Wind- und Gegnertaktik und die Wettfahrtregeln zu erlernen. Zusätzlich zum wöchentlichen Training begleiten die Trainer die Kinder zu auswärtigen Regatten am Wochenende, an denen die Jungen und Mädchen nicht nur ihren Lernerfolg messen können, sondern auch mit anderen Segelbegeisterten zusammen treffen und vor allem mal auf anderen Revieren segeln können. Wenn Du schon über Segelerfahrung verfügst und Lust hast uns kennenzulernen, dann laden wir Dich herzlich zu einem Probetraining ein.

 

Voraussetzung:  Jüngstenschein und Segelerfahrung im Opti                    

Kosten sind im Mitgliedsbeitrag enthalten

Fungruppe

In der Fungruppe treffen sich Kinder und Jugendliche, die für den Opti zu groß sind und sich an weiteren Bootsklassen probieren möchten. Zur Wahl stehen der Teeny, die 420er Jolle, Laser, Europe, Pirat sowie VB und Flying Fish.

 

Ziel ist es den sicheren Umgang auf Zweimannjollen und fortgeschrittene Techniken wie Spinnaker- und Trapezsegeln zu erlernen bzw. zu trainieren. Die Fungruppe eignet sich auch gut als Familiensegeltag.                                                                                               

 

 

Voraussetzung:  Jüngstensegelschein oder SBF-Binnen/Segeln

Kosten sind im Mitgliedsbeitrag enthalten

Informationen zum Trainingsprogramm 2017

Download
WSV Info Kinder- Jugendsegeln 2017
WSV Info Kinder- Jugendsegeln 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 181.0 KB

Unsere Fachübungsleiter

Andreas Baumann, Maren Nolte, Johanna Braun, Felix Mumberg, Florian Werner

Fragen und Anmeldung:

Miriam van den Hout

 

Telefon:

E-Mail:

 

0511 / 54 55 126

jugendwart@wsv-altwarmbuechen.de