Unser Kutter "Kleine Dott"

Die "Kleine Dott" auf dem Altwarmbüchener See
Die "Kleine Dott" auf dem Altwarmbüchener See

Wie das Foto beweist, ist der Kutter „Kleine Dott“ im WSV angekommen. Bei der Saisoneröffnung am 22. April 2017 haben wir ihn dem WSV vorgestellt.
Im Mai wurde er dann zu seinem Saisonliegeplatz zur Raschewerft in Seelze/Lohnde gebracht. Insgesamt wurden 35 WSV-Mitglieder mit der Handhabung des Kutters vertraut gemacht, wovon dann viele die“Kleine Dott“ in der vergangenen Saison auch benutzten.
Von ihrem Liegeplatz aus kann man schöne Tagestouren unternehmen. Es wurde mehrmals auf dem Mittellandkanal Richtung Westen bis nach Idensen und Richtung Osten bis Vahrenwald bzw. Misburg gefahren. Ebenso beliebt waren die Fahrten auf dem Zweigkanal Linden durch die Schleuse über Leine und Ihme bis zum Schnellen Graben am Maschsee.
Wegen der günstigen Ausgangslage wurde vom Einsatzteam beschlossen, die “Kleine Dott“ in der nächsten Saison wieder bei der Raschewerft zu stationieren.
Auch in der kommenden Saison werde ich den Belegungskalender und das Fahrtenbuch führen sowie die Benutzungsgebühr abrechnen.

 

Ansprechpartner: Norbert Randzio

Telefon: 0511 61 31 19

E-Mail: nrandzio@kabelmail.de