Europe-Cup 2017 des WSV-Altwarmbüchen e.V.

Auf dem Siegertreppchen: Alle sind Sieger!
Auf dem Siegertreppchen: Alle sind Sieger!

Traditionell im Mai eines jeden Jahres richtet der Wassersportverein Altwarmbüchen im Rahmen der DSV-Wertungsregatten die EUROPE-Regatta durch.  29 Boote waren am Samstag 13.5.2017 an der Startlinie, dem Ziel im Rahmen eines Dreieckskurses bei leider "kein" Wind aus SW bis später dann Wind 2-3 aus SW in drei Wertungslüfen entgegenstrebend. Weitere, für den Folgetag geplante Wertungsläufe waren nicht sinnvoll. Der Wind war einfach weg!

 

Nichtsdestotrotz: Wieder ein tolles, unvergessliches Ereignis, wenn sich seit Jahren Freunde treffen, gemeinsam Spaß bei allerlerlei Essen und Trinken haben.

 

 

 

 

Die vorderen Plätze belegten:

1:Nadine Möller  -  Baltische Seglervereinigung Steinhude

2.Tora Kröner  -  Wassersportverein Wulstruf

3.Jürgene Oster  -  Regatta Crew-Organisation

 

Auf den Plätzen 11 und folgende standen die Mitglieder des WSV einer sehr engagierten Gegenseite gegenüber. 

Mit herzlichem Dank,viel Applaus und dem Versprechen, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein, wurde dem Team um Rudhard Battermann und Famiie, sowie allen Helfern, Regattaleitung um Volker Müller und vielen mehr, gedankt.

Mitgliederversammlung des WSV-Altwarmbüchen e.V. mit 81 Teilnehmern

Am Freitag, 24. März 2017 fand die satzungsgemäße Jahresmitgliederversammlung des Wassersportvereins Altwarmbüchen e.V. statt.

In harmonischer Atmosphäre wurde die hohe Anzahl von 17 Tagesordnungspunkten abgearbeitet.

 

Wichtiger Bestandteil der TOP-Liste war die turnusmäßige Neuwahl des Vorstandes.

Langfristig geplant, stellte sich Michael Teichert nach nunmehr 8 Jahren nicht erneut zur Wiederwahl und schlug als möglichem Nachfolger Dr. Uwe Bitomsky vor. Die Anwesenden wählten ihn einstimmig in sein neues Amt. 

 

Alle weiteren Vorstandsämter werden wieder durch die bis dato amtierenden Mitglieder besetzt.

 

Ebenso Zustimmung fand die äußerst moderate Anhebung der Mitgliedsbeiträge, die in ihrer alten Form 10 Jahre Bestand hatten.

Europe-Cup 2017

Ankündigung: 

Am 13. und 14. Mai 2017 führt der WSV-Altwarmbüchen wieder die traditionelle Europe-Regatta durch.

Meldeschluss ist der 07.05.2017, eine Online-Anmeldung ist unter diesem Link möglich:

http://www.raceoffice.org/europe-cup-awb

 

Weitere Informationen findet Ihr hier:

Download
Ausschreibung Europe-Cup 2017
Ausschreibung_Europe-Cup2017_HK.pdf
Adobe Acrobat Dokument 234.5 KB

Information für Kinder- und Jugendsegeln 2017

Für alle interessierten Familien bietet der WSV am 27. April 2017 um 17:00 Uhr, bzw. auch über die Vereins-Internetseite eine Übersicht über das Angebot für Kinder und Jugendliche, die gerne Segeln möchten.
Diese Einladung/Information richtet sich an Mitglieder des Vereins und an solche, die es (vielleicht) werden möchten.
Das Jüngsten- bzw. Jugendtraining findet in verschiedenen Gruppen einmal pro Woche statt. Zudem gibt es altersüberschneidend auch für Familien und interessierte Erwachsene Möglichkeiten zum sportlichen Segeln.

Download
WSV Info Kinder- Jugendsegeln 2017
WSV Info Kinder- Jugendsegeln 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 181.0 KB

Schon einen  Monat lassen wir hinter uns im Kielwasser des neuen Jahres!

 

...und richten den Fokus auf zukünftige Ereignisse.

 

Sie finden auf dieser Seite u. a. Menüs der Sparten Segeln, Rudern und SUP, Allgemeines, Informative Nachrichten, Programminformationen und Downloads. Nutzen Sie diese Infornationen zur Kontaktaufnahme. Wir freuen uns über Ihr Interesse am Wassersport!

 

Im Rückblick hier jedoch:

 

Mittwoch, 25. Januar 2017   "TITANIC - 15 Fragen"

Ein weiteres Highlight im Rahmen des WSV-Winterprogramms 2017:

Unser Mitglied, Prof. Dr. Hans Jürgen Ihnen stellte im Rahmen von 15 ausführlich illustrierten Fragen auch entsprechend erforderliche Antworten ebenso umfangreich, zum Teil überraschende, zur Verfügung.

Wer im Vorfeld der Meinung war, er wüsste bereits alles über die letzten Geheimnisse des Unterganges der TITANIC, war an vielen Stellen überrascht. Im Laufe der Jahre hatte sich doch einiges an Erkenntnis gewinnen lassen können.

 

Ein außergewöhnlicher multimedialer Beitrag hier mit 5 von 5 Sternen!

Vielen Dank, Hans-Jürgen!

 

Der Vorstand